Botox Anwendungen

Botox ist ein Markenname für ein Toxin, das vom Bakterium Clostridium Botulinum produziert wird. Botox hat die Fähigkeit zu lähmen, wenn es dem Körper mehr als gewöhnlich verabreicht wird. In den letzten Jahren wurden die Vorteile von Botox jedoch durch die Forschung von Wissenschaftlern verfügbar gemacht. Kleine, verdünnte (geschwächte) Mengen können direkt in bestimmte Muskeln injiziert werden, um eine kontrollierte Entspannung der Muskeln zu gewährleisten.

Die FDA genehmigte diese Verwendung Ende der 1980er Jahre,als festgestellt wurde,dass Botox Krankheiten wie Blepharospasmus (unwillkürliche traffung der Augenlider) und Strabismus (träges Auge)stoppen kann.Plastische Chirurgen verwenden Botox seit Jahren,um Falten erfolgreich zu behandeln.Botox ist zur Behandlung von Stirnrunzeln,Krähenfüssen (Falten um die Augen) und übermässigem Schwitzen unter den Achseln zugelassen.

Wo wird Botox angewendet?

  • Botox wird nicht nur für ästhetische Zwecke ,sonder auch für therapeutische Methoden bevorzugt.
  • Zur Enstpannung der Muskeln(auch Nackenmuskulatur)
  • Beim Problem des Trägen Auges
  • Bei neurologischen Erkrankungen
  • Bei der Behandlung von übermässigem Schwitzen
  • Bei der Behandlung von chronischer Migräne
  • Bei Harninkontinenzproblemen
  • Bei Augen zucken
  • Bei der Beseitigung von Hautfalten
  • Verwendung um einen Lifting Effekt auf der Haut zu erzielen

Anwendung

Wenn das Botox-Produkt in die Gesichtslinien injiziert wird, sind die Muskeln im Anwendungsbereich gelähmt, wodurch die Falten weniger erscheinen.Das endgültige Ergebnis sehen Sie in 3-6 Tagen nach der İnjektion.Die Botox Anwendung hällt ca.6 Monate.

Im Laufe der Zeit haben die Anwendungsbereiche von Botox zugenommen. Kopf- und Nackenschmerzen, übermäßiges Schwitzproblem, Migräne, Gesichtskrämpfe und Muskelkontraktionen sind ebenfalls Anwendungsbereiche.

Botox ist eine nicht chirurgische Anwendung,dieses kosmetische Produkt wird zur Enfernung mittlerer und tiefer Falten angewendet.Sie müssen jedoch wissen,dass die Botox Anwendung keine definitive Lösung ist und eine bestimmte Dauer anhällt.Umso tiefer die Falten werden,desto möglicher ist es das zusätzliche Behandlungen erforderlich sein können.Andere zusätzliche Behandlungen die Sie anwenden können sind z.b Folgende(Laser,Peeling oder Füllungsinjektionen).


Botox Anwendungsbereiche

  • Horizontale Stirnfalten
  • Falten zwischen den Augenbrauen
  • Augenkonturlinien
  • Linien und Falten um den Mund
  • Linien und Falten im Halsbereich

Wer kann Botox Anwenden lassen?

Die Botox Behandlung kann für die Behandlung von Falten im Gesicht und Halsbereich von jedem zwischen 18-65 Jahren angewendet werden.

Gibt es Risiken?

Im behandelten Bereich können leichte Blutergüsse und Rötungen, Kopfschmerzen und selten grippeähnliche Beschwerden auftreten. Botox hat kein signifikantes Risiko.Patienten können ihr tägliches Leben nach der Anwendung von Botox fortsetzen. Die Anwendung zeigt nach 2-3 Tagen ihre Wirkung. Sie können den jungen und energiegeladenen Look von Botox 6 Monate lang genießen.