Cellulite Behandlung

Wie bei allen medizinischen Behandlungen bevorzugen wir die Behandlung von Cellulite mit Geräten,die İhren Wirkmechanismus bewiesen haben und zuverlässig sind.

Was ist Cellulite?

Cellulite ist kein übermässiges Fett,wie jeder denkt.Fettzellen,die auf den faserigen Bindegewebsbändern auf der Haut in Richtung Haut gedrückt werden,erscheinen als Cellulite auf der Hautoberfläche.Cellulite tritt bei den meisten Frauen auf.Cellulite tritt normalerweise im Oberschenkelbereich,im Gesäss,im Bauch und in den Oberschenkeln auf.Die Bildung von Cellulite hängt nicht mit dem Gewicht zusammen.Cellulite kann auch bei dünnen Personen auftreten.


Wodurch entsteht Cellulite?

Die genaue Ursache für die Bildung von Cellulite wurde noch nicht gefunden.Es gibt mehr als einen Grund,der das Auftreten von Cellulite verursacht.Einer davon ist der genetische Faktor.Cellulite kann oft aufgrund familiärer Faktoren gesehen werden.Altersfaktor,Ernährung,Flüssigkeitsverbrauch und Kleidungsgewohnheiten beeinflussen auch das Auftreten von Cellulite.


Obwohl die genauer Ursache der Cellulite unbekannt ist,tritt sie aufgrund der Wechselwirkung des Bindegewebes in der dermatologischen Schicht unter der Hautoberfläche und der Fettschicht direkt darunter auf.Bei Frauen sind die Fettzellen und das Bindegewebe in dieser Schicht vertikal angeordnet.Wenn die Fettzellen in die Hautschicht hineinragen,entsteht Cellulite.Bei Männern hat das Gewebe eine Querstruktur der Haut.was erklären kann warum sie weniger wahrscheinlich an Cellulite erkranken als Frauen.


Genetisch

Wenn in Ihrem Körper ab dem 20. Lebensjahr Cellulite auftritt, kann dies genetisch bedingt sein. Cellulite, die sich in einem frühen Alter zu bilden beginnt, weist normalerweise darauf hin, dass dieser Zustand genetisch bedingt ist. Genetische Faktor-Cellulite können nach der Behandlung wieder gesehen werden. Aus diesem Grund sollten Menschen mit Cellulite in ihrer Genetik auf ihren Lebensstil achten, viel Wasser konsumieren und ihren Körper mit Übungen straff halten. Bestimmte Gene sind für die Entwicklung von Cellulite erforderlich. Genetische Faktoren können auf die Stoffwechselrate, die subkutane Fettverteilung, die ethnische Zugehörigkeit und den Kreislauf zurückgeführt werden. Diese können die Entwicklung von Cellulite beeinflussen.

Langsam funktionierende Lymphknoten

Lymphknoten sind der Drainagemechanismus, der dazu beiträgt, Abfall aus unserem Körper zu entfernen. Gründe wie ungesunde Ernährung, niedriger Wasserverbrauch verlangsamen die Funktion der Lymphknoten. Cellulite tritt auf, wenn die Lymphknoten weniger arbeiten als sie sollten.

Altern

Menschen denken oft,dass Altern Cellulite verursacht.Dies ist teilweise richtig.Weil alternde Haut Cellulite deutlicher macht.Mit zunehmendem Alter nimmt das Kollagengewebe ab und die Haut beginnt zu erschlaffen.Die Haut,die ihre Elastizität verloren hat,bringt die Cellulite auf die Hautoberfläche.


Ernährungsgewohnheiten

Ernährungsgewohnheiten sind eine der wichtigsten Ursachen für Cellulite.Nicht viel Wasser zu trinken und nicht genug Proteine zu konsumieren,unterstützt die Bildung von Cellulite.Viel Fett zu konsumieren,zu rauchen und kein Sport zu treiben sind die häufigsten Ursachen für Cellulite.Cellulite Bildung ist bei Menschen,die viel Sport treiben viel seltener.

Menschen, die zu viel Fett, Kohlenhydrate und Salz sowie zu wenig Ballaststoffe konsumieren, haben mit größerer Wahrscheinlichkeit höhere Mengen an Cellulite. Das Tragen enger Hosen und enger Unterwäsche verlangsamt auch die Durchblutung, was zur Bildung von Cellulite führen kann.


Hormonelle Faktoren

Hormone spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Cellulite. Östrogen, Insulin, Noradrenalin, Schilddrüsenhormone und Prolaktin sind Teil des Cellulite-Produktionsprozesses. Die Abnahme des Östrogens bei Frauen in den Wechseljahren bedeutet, dass der Blutfluss zum Bindegewebe unter der Haut abnimmt. Wenn der Östrogenspiegel abnimmt, wachsen auch die Fettzellen. Diese Faktoren machen Fettrückstände sichtbarer. Wenn das subkutane Fettbindegewebe geschwächt ist, tritt der bekannte Dimpling-Effekt auf. Das Alter führt auch dazu, dass die Haut weniger elastisch, dünner und schlaffer ist. Dies erhöht die Entwicklung von Cellulite.

Was sind die verschiedenen Cellulite Grade?

Nicht jede Cellulite ist gleich.Bevor Sie mit der Behandlung von Cellulite beginnen,sollten Sie İhren Cellulite-Typ gut beurteilen lassen und eine Behandlung entsprechend İhrem Cellulite Grad durchführen lassen.Gemäss einer 2009 veröffentlichten Cellulite-Skala können wir Cellulite in 3 verschiedenen Graden bewerten.


Leichter Grad der Cellulite: 1.Cellulite 1. Grades wird als leicht angesehen. Es sieht nicht wie eine dichte Orangenschale aus, sondern sieht eher wellig aus.

Mittlerer Grad der Cellulite : Die Tiefe der Cellulite wird von fünf bis neun eingestuft. Dieses Cellulite-Erscheinungsbild, das dem äußeren Umfang von Weißkäse ähnelt, verwandelt sich in eine Orangenschale, wenn es nicht früh genug behandelt wird.

Schwerer Grad der Cellulite: Die Tiefe der Cellulite 3. Grades beträgt 10 oder tiefer. Die Haut hat ein Orangenschalen Aussehen.